Famous Events in Spanien


San Fermin

Eine der beliebtesten Veranstaltungen in Spanien ist die San Fermin. In den alten Tagen, war Sain Fermin durch den Stieren durch die Straßen von Pampola gezogen. Diese Veranstaltung beginnt am Mittag des 6. Juli und endet am 14. Juli. Es beginnt in der Regel mit einem Raketenstart, besser bekannt als Chupinazo bekannt. Wie die Ereignisse Fortschritt kann eine Parade der Stadträte von der City Hall, die St. Fermin Kapelle miterlebt, während die Jugend Menschenmenge durch die Straßen, wie sie unterschiedlicher Kunstformen durchzuführen. Jeden Tag ist mit bestimmten Ereignissen, die Touristen anzieht. Um 8 Uhr morgens, bei Bullen zu laufen beginnt.

Die Freigabe der Bullen in der Regel durch die Einführung von einem Feuerwerkskörper angegeben und geht aus dem 7. Juli bis zum 14. Juli. Nach der Hausse sind die Bullen in einem Stierkampf in Pamplona getötet. Das Publikum und Stier Kämpfer auch ihr Leben riskieren, in dieser gefährlichen Ereignis. Abgesehen von der Hausse, können andere Sportarten auch hier gesehen werden, wie Steinheben, Heuballen Heben und Schneiden von Holz. San Fermin ist wirklich eine der am meisten erwarteten Veranstaltungen das ganze Jahr, in dem spanischen und Ausländer gleichermaßen zusammen, um die große Stierkämpfe Zeugen kommen.

Ostern

Ostern beginnt am Palmsonntag (Domingo de Ramos) und endet mit Ostermontag (Luna de Pascua). Die Menschen tragen ihre Palmblätter und bekommen es vom Priester gesegnet, während sie in der Kirche sind. Anlässlich der Ankunft von Jesus, Viele Kirchen organisieren auch eine Parade. Am Ostersonntag gibt zahlreiche Puppen gemacht und später auseinander in Stücke dann in die Luft geduscht gerissen. Der Pate präsentiert sein Patenkind den Kuchen, auch als La Mona am Ostersonntag Mahlzeit bekannt, da dies ein ganz besonderer. La Mona ist entweder mit Honig Sirup oder Wein serviert und kommt in verschiedenen Formen.

Tomato Festival

Diese riesige Tomate Kampf geschieht in Bunyol in den letzten Mittwoch im August, und wird häufiger hier in Spanien als Tomatina bekannt. Über 240.000 Pfund Tomaten werden von Menschen aus verschiedenen Teilen von Spanien, die hier zusammenkommen, um an dieser Veranstaltung teilnehmen geworfen. Allerdings können nicht alle Tomaten hier geworfen werden. Eine besondere Art von Tomaten verwendet und diese sind zerschlagen, bevor es so Verletzungen zu vermeiden geworfen. Aber es würde nicht schaden, Schutzkleidung wie Schutzbrille und Handschuhe zu tragen, da diese rowdy Kampf dauert bis zu einer Stunde.

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhaus spanien ist die bei weitem beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienhaus in lloret de mar und ferienhäuser pineda de mar. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

13.7.11 10:58, kommentieren

Werbung


Zu Besuch in Madrid


Ein herausragendes Stadt


1562 ist das Jahr, in Madrid die Hauptstadt Spaniens, vor allem dank seiner Lage wurde: in der Mitte der schönen Iberischen Halbinsel. Die zentrale Lage zusammen mit der Höhenlage führte zu einer interessanten Klima in Madrid: kühlen Wintern, aber warmen, trockenen Sommern. Dies bedeutet, dass Sie Madrid in Betracht als Urlaubsziel nehmen nur während Ihrer Sommerferien. Wenn Sie jemanden zu beschreiben, Madrid fragen, lernen Sie die Tatsache, dass es eine Stadt von herausragender Denkmäler ist in der Tat, müssen Sie eine Menge Energie beim Besuch Madrid, weil es zu viele Orte und Monumente, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Das mittelalterliche Zentrum, aus dem Habsburg-Ära von Madrid und dem berühmten Prado Museum sind zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, aber die Vorbereitungen für eine sehr lange Liste! Jedoch ist es falsch, Madrid nur als kulturelles Reiseziel zu beschreiben, denn das ist nicht wahr! Madrid ist eine lebendige Stadt, mit einem sehr aktiven Nachtleben, mit zahlreichen Kneipen, Clubs und Terrassen bereit, ihren Kunden bis in die frühen Morgenstunden zu erhalten.

Sightseeing in Madrid


Madrid hat keine gleich, wenn es um Sehenswürdigkeiten geht, die Stadt bewahrt Denkmäler aus allen Epochen, die ein reiches kulturelles Erbe, sowie ein reiches architektonisches eine LED. Ihre Tour sollte mit Barrio de Moreria, einer der Bezirke, in denen die maurische Baustil ist überaus präsent zu beginnen; im Bezirk finden Sie auf der San Andres, Paja und Cruz Verde Plätzen. Die schöne Puerta Del Sol ist ein weiterer''muss''und, wenn Sie die engen, gepflasterten Gassen, die durch sie passieren zu folgen, erreichen Sie das berühmte Kloster Descalzas Reales und dann die Encarnacion Kloster. Die Uceda Palace als nächstes kommt, aber Ihre Aufmerksamkeit sollte dann in Richtung San Isidro Kathedrale gerichtet werden. Für ein schönes Beispiel von Luxus und Eleganz aus dem 18. Jahrhundert finden Sie auf der Buenavista-Palast, vor allem für die Alba Herzog gebaut. Natürlich können Sie nicht ein Ende zu setzen Ihre Tour ohne einen Besuch des Prado-Museums, der Parque del Retiro, dem Botanischen Garten und dem Königlichen Palast, sie sind die Crème de la Crème von Madrid!

Fun, fun, fun

Die Gastronomie ist wunderbar in Madrid, mit Rezepten, wie die Knoblauchsuppe oder die Spezialitäten mit Spargel. In Sachen Nachtleben, sollten Sie wissen, dass Madrid viele animierte Regionen, in denen die jungen gehen und Spaß haben in ihrer typischen Art und Weise können muss. Die Fiestas sind auch bei jedem Schritt, so gibt es keine Ausreden für Sie nicht den Besuch Madrid mindestens einmal!

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhaus lloret de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienhäuser tossa de mar und ferienwohnungen spanien. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

11.7.11 13:32, kommentieren

Lifetime Experience in Burgos


Burgos ist ein paar Worte
Burgos ist eine sehr alte spanische Stadt, im Jahre 884 gegründet wurde, so hat die Stadt eine sehr reiche und evident historischen Erbe. Wenn Sie ein ehemaliger Burgos Touristen in die Stadt in wenigen Worten zu beschreiben fragen, finden Sie heraus, dass es eine monumentale Stadt ist, mit einem charmanten und spektakulärem Ambiente, das Sie erinnert an die typischen nördlichen kastilischen Duft. Wie kann man sich nicht verlieben mit etwas so einzigartig wie dieses? Die Stadt ist sehr sauber und friedlich, mit einem freundlichen Bewohner, die Gastfreundschaft im Blut haben, so, nachdem Sie die Stadtrundfahrt beenden und entspannen Sie in einer der zahlreichen grünen Parks, möchten Sie vielleicht alle Ihre Sinne zu nähren und zu deren zu ein Test mit dem exquisite lokale Küche.

Eine Sightseeing-Tour

Das alte Zentrum der Stadt erhalten geblieben ist und man fühlt sich fast wie viele der wichtigen Persönlichkeiten des Landes die mittelalterliche Geschichte lebendig, wie''El Cid''sind, so stellen Sie sicher, es ist einer Ihrer ersten Stationen! Setzen Sie Ihre Sightseeing-Tour mit der Kathedrale, stammt aus dem 13. Jahrhundert und besticht durch eine spektakuläre gotischen Baustil, die Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, ist ein schönes Beispiel der architektonischen Wert. Das Kloster Las Huelgas kommt als nächstes auf der Liste, immer bereit, seine Besucher mit dem romanischen Kreuzgang und der Kapitelsaal Gothic, dass es auf die Liste mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes gelegt zu beeindrucken. Die Casa del Cordon Palace ist eines der wichtigsten Beispiele der zivilen Architektur in der Stadt, während die San Esteban gotische Kirche ist ein''muss''dank der arabischen Bogen aus dem 12. Jahrhundert.

Being in Burgos beschäftigt

Burgos hat eine fantastische Umgebung, so sollten Sie einen Ausflug zu einigen der malerischen, traditionellen Dörfer in der Nähe befindet sich versuchen. The Saint James Way, einer der wichtigsten Routen für Pilger auf der ganzen Welt, Kreuze Burgos, so gibt es eine Menge von Klöstern und Kapellen, die Sie besuchen sollten. Die lokale Küche ist sehr stolz auf''Queso de Burgos'', die Frischkäse mit einem köstlichen Ziegenmilch Geschmack ist, aber das gebratene Lamm und gehacktem Schweinefleisch auch verdient Ihre Aufmerksamkeit. Wie Sie sehen können, Burgos ein tolles Reiseziel für diejenigen, die einen unvergesslichen spanischen Ferieninsel wollen, ist, so genieße es in vollen Zügen!

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnung pineda de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach club villamar und ferienhaus spanien.  Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Bookmarks Sophia Jung.

1 Kommentar 11.7.11 13:31, kommentieren

Spiegel der See oder das Schöne Almeria

Ein herausragendes Stadt

Almeria kam, das Leben als eine Stadt in 955 n. Chr., als die maurischen Herrscher Abd ar-Rahman III, was er dann als''Spiegel des Meeres''zu gründen. Almeria wurde bald zu einem der wertvollsten und wichtigsten Ports, die maurischen Andalusien hatte, aber den Höhepunkt seiner Herrlichkeit war im 11. Jahrhundert erreicht, als Almeria als eine blühende wirtschaftliche und kulturelle Zentrum beschrieben wurde. Heute können Touristen noch besuchen Denkmälern aus jener Zeit, wie die maurischen Alcazaba, dass die Stadtwache von der Spitze des Hügels, der die Stadt beherrscht. Naturliebhaber werden absolut adore Almeria, da mehrere Bergketten hinter den Mauern der Stadt zu sehen ist, mitten unter ihnen die einzige Wüste auf der Halbinsel kommt, dann kommt die unglaubliche Blau des Mittelmeers. Sie können sich vorstellen, dass die Ansichten absolut fabelhaft sind! Das milde Klima macht Almeria zu einem beliebten Reiseziel das ganze Jahr über, so halten es für einen der Ihren Urlaub, wie ich Ihnen versichern, dass Sie werden es nicht bereuen Ihrer Wahl!

Sightseeing in Almeria

Es gibt Hunderte von Attraktionen in Almeria, aber es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die wirklich stehen mit der Schönheit und die Originalität ihrer architektonischen Stil. Einer von ihnen ist definitiv der maurischen Alcazaba, die Festung, die aus drei Teilen, die alle von hohen Mauern so alt wie die Gebäude umgeben ist. Es ist das zweite in den Dimensionen nach der Alcazaba in Granada, so bereiten Sie sich auf etwas Spektakuläres zu besuchen! Die Chanca Barrio, wird Almeria Stadtteil unterhalb der Mauern des Alcazaba Sie mit den bunten Fassaden und den berühmten''Höhlenwohnungen beeindrucken''meist von Zigeunern und von Fischern bewohnt.

Die Almeria Kathedrale stammt aus dem 16. Jahrhundert und ihre befestigten Charakter macht es einzigartig in Andalusien, die Fassade zeigt eine schöne Renaissance-Stil, während die Schiffe alle in einem wunderschönen gotischen Stil erbaut sind. Die Santiago Kirche zeichnet sich mit ihrem romanischen Turm, während die Puerta de Purchena wert Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache zurückzuführen, dass es ein paar interessante Gebäude, die in der modernistischen Ära geboren wurden, beherbergt.

Having fun


Nachdem Sie den Besuch der Stadt Denkmäler fertig sind, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf eines ihrer Feste, weil sie voller Farbe und sehr lebhaft sind. Der Stierkampf ist einer Ihrer Attraktionen für Sie sein, da es eines der ältesten Traditionen in Spanien, die noch in Almeria überlebt ist, so ein Ticket kaufen, um eine der zeigt, sie sind voll von Adrenalin. Viel Spaß!

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnung playa d’aro ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung spanien und ferienhaus costa blanca. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung Artikel 1, Sophia Jung Artikel 2 und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 11.7.11 06:00, kommentieren

Javea: das historische und moderne Stadt

Javea ist eine malerische Hafenstadt neben und unter Montgo Hill, befindet sich umgeben von den sanften Wäldern eines wunderschönen Nationalpark. Geschützt durch den Winter Passatwinde, genießt Javea ein nahezu perfektes Klima ganzjährig. Doch die Geschichte dieses erwachsene Fischerdorf ziemlich turbulent und blutig ist, ist es auch gut gepflegt und tief verwurzelt in der Stadt selbst sehr.

Die Geschichte von Javea

Wie die meisten Städte in der Region Costa Blanca, Javea können die Ursprünge zurück zu den Anfängen der Geschichtsschreibung zurückverfolgen. Im Laufe der Zeit wuchs und während der Römerzeit wurde es ein sehr wichtiges Zentrum für Handel und kulturellen Austausch. Der Untergang des Römischen Reiches brachte eine scheinbar endlose Parade von Eroberern. Die erste, die Stadt einzunehmen waren die Westgoten im 6. Jahrhundert. Christliche Mönche der damaligen Zeit gründeten viele Kathedralen und Basiliken in der gesamten Region, einschließlich des Klosters von San Martin. In 714, Tod und Zerstörung wieder besuchte die Stadt, diesmal in Form von den Mauren. Die Mauren regierten mehrere Jahrhunderte, bis sie selbst wurden von der spanischen Reconquista geschoben. Der letzte der maurischen Gemeinde wurden im Jahre 1609 vertrieben, aber Spuren von ihr Erbe immer noch in der Stadt gesehen werden.

Moderne Javea

Die blutigen und gewalttätigen Geschichte hinterließ viele Denkmäler aus vielen Gesellschaften, die eine eklektische Charme zu schaffen, um der modernen Stadt. Ein Bereich, die so genannte Old Town von Einheimischen, ist fast 3 km in-shore liegt als Schutz gegen Piraten, die einst versucht Sack und Beute den Reichtum des Klosters und der Stadt. Die gotische Kirche St. Bartolome aus dem 16. Jahrhundert ist ein großartiger Anblick, die sich majestätisch steht in der Altstadt und einem Markt, frische Zutaten und Fisch auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet sich verkauft. Außerdem gibt es zahlreiche Bars und Cafés säumen die engen Straßen, die auch dreht und wendet ihren Weg um die Kirche und durch die Altstadt. Achten Sie darauf, das historische Museum Soler Blasco auf Primicias Straße besuchen, bevor die Gegend verlassen.

Andere als die Altstadt, gibt es zwei weitere Bereiche der Notiz in der Stadt, der Port und der Playa de Arenal. Der Hafen verfügt über verschiedene Restaurants, die traditionelle mediterrane Gerichte. Die meisten der Restaurants befinden sich auf einer Terrasse, mit Blick auf die Bucht und bietet eine herrliche Aussicht mit den Köstlichkeiten entfernt. Die Playa de Arenal ist ein weißer Sandstrand mit Geschäften und Restaurants aller Art gesäumt. Die Promenade folgt dem Meer und bietet viele Open-Air-Geschäften und Bars. Javea hat eine lange und wechselvolle Geschichte, die noch in der übrigen Architektur evident. Die Altstadt mit dem neuen Blended macht eine schöne Kulisse für jeden Urlaub. Javea vielen Straßen und Bahnen verbinden Sie es mit dem Rest des Landes und machen die Stadt leicht erreichbar und sehr beliebt.

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnung playa d’aro ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung spanien und ferienhaus costa blanca. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung Artikel 1, Sophia Jung Artikel 2 und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 11.7.11 05:59, kommentieren

Fun in the Balearic Islands

Attraktive Ferien auf den Balearen

Die Balearen sind eine der bekanntesten und beliebtesten Urlaubsziele in Spanien. Um ehrlich zu sein, ist es völlig verständlich, dass Menschen, die von den Inseln hingezogen fühlen, weil sie absolut spektakulär sind. Das Klima ist wunderbar, die Wasser des Mittelmeers warm sind und von einer unwirklichen kristallklare, sind die Landschaften atemberaubend, ist die Küche sehr lecker und die Bewohner sind gastfreundlich. Es ist wie ein Traum wahr geworden, und wenn es zwei Wörter, die auf den Balearen beschreiben kann, sind diese zwei Worte''Paradies im Mittelmeer''.

Über die Inseln

Die Pitiusas (Formentera und Ibiza) und die Gimnesias (Mallorca, Menorca und Cabrera): Die spektakuläre Inselgruppe ist in zwei Teile geteilt. Die spektakuläre Klima bietet nicht weniger als 300 Sonnentage pro Jahr, so die Inseln das perfekte Reiseziel für einen Urlaub am Meer das ganze Jahr über zu vertreten. Die Strände Ihnen die Möglichkeit, auf den Balearen zu genießen werde mit zarten, feinen Sand, die dich in sie verlieben wird abgedeckt, während die Ansichten, die vor Ihren Augen bei jedem Schritt erscheint idyllisch sind, Sie werden fühle mich wie du träumst, Wohn-Tage von einer anderen Zeit, aus einer anderen Zeit und von einem anderen Planeten. Das kulturelle Angebot, helfen die beeindruckende Palette von Bräuchen und Traditionen, um zu überleben im Laufe der Jahrhunderte und die Gastfreundschaft der Einwohner verwaltet die Inseln eines der bevorzugten Ziele nicht nur in Spanien, sondern auf dem gesamten Kontinent.

Fiestas und Folklore, Geschichte und Gastronomie

Die Inseln sind eine interessante Kombination von Geschichte, Fiestas, Folklore und Gastronomie, so versichere ich Ihnen, dass Sie hilflos in sie zu verlieben! Wenn es um ihre Geschichte geht, sollten Sie wissen, dass es ein sehr aufgeregt man ist, mit vielen Kulturen, die über sie auf einen Zeitpunkt oder ein anderes regiert in der Vergangenheit, die Griechen, Phönizier, Römer, Mauren und schließlich die Christen, sie alle hinterließen ihre Spuren, so dass die Balearen sind eine absolut bemerkenswerte Kombination von Baustilen, Aromen und Geschmäcker. Die Feste werden von melodiöse Musik, vielen Farben und zeremoniellen Tänzen, so die Teilnahme an einer von ihnen ist die beste Gelegenheit für Sie, die wahre Atmosphäre der Inseln genießen charakterisiert. Die Gastronomie wird Sie mit raffinierten Rezepten wie die Nudeln oder Suppe coques (Törtchen mit Fisch) Überraschung, versuchen sie, sie sind köstlich. Genießen Sie Ihren Urlaub!

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnungen lloret de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienhäuser spanien und ferienwohnung tossa de mar. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung Artikel 1, Sophia Jung Artikel 2 und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 11.7.11 05:59, kommentieren

Besuch der schönen Region Andalusien

Eine touristische Destination

Andalusien ist eine der beliebtesten Regionen in Spanien, mit dem schönen Sevilla als Hauptstadt. Die Region beherbergt acht Provinzen, jede mit ihrer eigenen architektonischen und historischen Erbes und jeder mit seinen individuellen, einzigartigen Atmosphäre. Huelva, Malaga, Cordoba, Sevilla, Jaen, Granada, Cadiz und Almeria sind die Provinzen, die Sie in Andalusien zu besuchen, so können, wenn Sie einen Urlaub planen es, sicherzustellen, dass Sie sehen, jedes einzelne von ihnen! Andalusien wird Sie mit seiner abwechslungsreichen und malerischen Landschaft beeindrucken, mit dem spektakulären Klima, die freundlichen Charakter seiner Bewohner, mit fast 3000 Stunden warme, einladende Sonnenstunden im Jahr, lange, feine Strände und die fantastische Natur-Ports, ein Refugium für die vertretenen phönizischen Seefahrern.

Die natürlichen Sehenswürdigkeiten

Andalusien ist einer jener Orte, in Spanien, wo Sie durch eine beeindruckende Liste von Naturschönheiten empfangen werden. Zunächst einmal müssen Sie die erstaunliche Costa de la Luz, von den Gewässern des Atlantischen Ozeans umspült besuchen. Der Sand finden Sie hier absolut spektakulär, da sie einige der schönsten in der Welt sind. Zweite aller kommt club villamar, Costa del Sol, die Mittelmeerküste, die ein angenehmeres Klima genießt, jedoch hat dieser Küste weniger Wind, so dass diejenigen, Windsurfen Liebe wird nicht mit ihm zufrieden sein. Der Fluss Guadalquivir ist ein weiterer wichtiger Anziehungspunkt von Andalusien, sowie die Sierra Morena. Sie haben auf alle diese Wunder sehen: Sie sind absolut fantastisch!

Weitere Attraktionen der Region

Andalusien hat eine lange Liste von Sehenswürdigkeiten, so muss man einen langen Urlaub dort zu verbringen, um sie alle sehen! Zum Beispiel, Sie sind nicht zu verpassen Sevilla, der Hauptstadt der Region, einer Stadt mit einem einzigartigen Ambiente und eine Liste der Denkmäler, die Ihnen den Atem rauben wird erlaubt: der Glockenturm Giralda, dem Symbol der arabischen Zeiten der großen Kathedrale, der Torre del Oro oder die erstaunliche Barrio Santa Cruz. Dann besuchen Sie Granada, der Stadt, dem maurischen Juwel Spaniens beherbergt: die Alhambra. Malaga wartet auf Sie mit einem herrlichen, malerischen Mittelmeerküste und mit seiner maurischen Alcazaba, während Cadiz ist ein Ort, dass diejenigen, die die Geschichte lieben, lieben, es ist eine der ältesten Städte des Landes, von den Phöniziern gegründet. Costa de la Luz und Costa del Sol wird da sein, auf Sie wartet mit einer riesigen Liste von Meer Attraktionen und der wärmste Sonne des Landes, so erhalten Sie auch eine schöne Bräune. Viel Spaß!

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhäuser costa blanca ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach club villamar und ferienwohnung spanien. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung Artikel 1, Sophia Jung Artikel 2 und meine Bookmarks Sophia Jung.

1 Kommentar 6.7.11 07:04, kommentieren