Teneriffa - eine touristische Destination


Übersicht über die Insel

Das Gebiet Teneriffa bekannt, ist ein enorm beliebtes Touristenziel an der Küste von Afrika. Es hat eine gut entwickelte touristische Netzwerk und viele Einrichtungen Catering für alle Arten von Budgets und Geschmäcker. Wenn Sie nach einer Unterkunft suchen, sollten Sie nach Puerto de la Cruz Kopf. Dies ist eine besondere Stadt, zweite Größe in Teneriffa und ist charmant und entspannender als die großen Urlaubszentren an anderer Stelle auf den Inseln. Hier finden Sie eine große Anzahl von Hotels, von denen wählen.

Puerto de la Cruz

Die Stadt profitiert von viel Grün und hat eine schöne Atmosphäre, die Einheimischen und Touristen gleichermaßen genießen. Wie in vielen spanischen Städten, kommen die Boulevards von Puerto de la Cruz in der Nacht lebendig wie die Menschen entlang der Promenade von der Plaza del Charco Spaziergang. Die Stadt bietet eine herrliche Restaurants mit Terrassen, auf denen Sie sitzen, genießen ein gutes Essen und riechen kann die frische Luft, und es gibt auch einen wunderschönen alten Hafen, die bis heute von den einheimischen Fischern genutzt wird. Die Stadt selbst ist eine Sehenswürdigkeit für diejenigen, die sich über die lokale Geschichte, und Sie sollten das Castillo de San Felipe und die Kirche Nuestra Senora Besuch einiger lokaler Wissen zu erlangen.

Für einen guten Nachmittag sollten Sie auf die Martianez Lake, eine Verbindung von Salzwasser-Pools aus dem Meer, wo Sie in das gute Wetter entspannen können Kopf. Natürlich ist die Insel berühmt für seine schwarzen Sand aus dem Vulkan, und Sie können Stränden in der Nähe von Puerto de la Cruz mit solchen Sand zu finden (try Playa Jardin zum Beispiel) Es gibt auch einen schönen botanischen Garten mit einer guten Auswahl an Pflanzen und Fauna in Richtung Stadtrand, und wenn man Vögel (einschließlich Papageien) und Pflanzen, wie sollte man die Gärten im Loro Kopf.

Kombinieren Sie mit einer Reise nach Barcelona

Viele wollen eine Reise nach Teneriffa mit einem kurzen Stopp in Barcelona, ​​die Ihnen die Chance, eine Woche am Meer in Teneriffa durch eine Shopping-Pause in der kosmopolitischen Stadt Barcelona gefolgt sind, zu kombinieren. Die Stadt ist für sein Nachtleben, gute Restaurants und wunderbare Atmosphäre bekannt. Es gibt auch eine Fülle von kulturellen Aktivitäten, Parks und Monumente zu sehen. Achten Sie auf die Sagrada Familia und der Park Güell, die von Gaudi entworfen wurden zu besuchen.

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhäuser lloret de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung lloret de mar und ferienhaus tossa de mar. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

15.7.11 12:35, kommentieren

Werbung


Geschichte von Marbella


Antike

Die Umgebung der Stadt Marbella ist seit Jahrtausenden besiedelt, und lokale Artefakte und Zeugnisse menschlicher Existenz aus den umliegenden Gebirge in die Unterstützung dieses geborgen. Die ersten Siedler sind frühestens Mann, dessen Vermächtnis in den Bergen und in Höhlen in der Umgebung überlassen. Wie viele Städte in der Umgebung, auch die Römer ihre Spuren hinterlassen, und Sie können weiterhin einen Teil ihrer herrlichen Einflüsse auf die Stadt in den Römischen Bädern sowie in der Straßenführung in den älteren Teil der Stadt.

Die Römer wichen einer kurzen Zeit der Westgoten Besatzung, durch den langwierigen arabischen Besetzung des Gebiets folgen. Die Mauren dokumentiert ihre Zeit in der Nähe von Marbella gut, und sie begannen, die Stadt zu befestigen, den Aufbau einer schützenden Festung komplett mit umliegenden Gewässer, die Wände, die heute noch besichtigt werden kann. Andere Beispiele der maurischen Architektur in der Stadtmauer und die Straßen der Altstadt zu sehen. Nach der Reconquista im 15. Jahrhundert und darüber hinaus, begann das Gebiet um den Weg für die Architektur der Christen zu geben, und ein Großteil der bestehenden arabischen Stadt wurde demontiert und neu gestaltet.

Industrialisierung

Marbella war zu der Zeit bekannt als ein Zentrum für die Landwirtschaft und Viehzucht, sowie die Herstellung von Wein. Die Stadt wurde auch während der zunehmenden Kommerzialisierung des Gebietes wichtig ist, zu einem wichtigen Zentrum für Handel und Industrie, sowie die Entwicklung von einigen wichtigen Minen.

Gegenwart

Von seiner kleinen Bevölkerung während dieser Zeit hat die Gemeinde auf über hunderttausend Menschen angewachsen, und die Bevölkerung schwillt in den Sommermonaten dank der Tourismusindustrie, die wichtig für den Bereich Wirtschaft bleibt.

Zusammen mit der großen Wachstum im Tourismus in den letzten Jahrzehnten wuchs die Stadt zu einem großen Raum für Freizeit geworden. Es gibt ein gut ausgebautes Netz an Freizeiteinrichtungen, Golfschläger, 5 Sterne Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Die Gemeinde ist sehr stolz auf das Gebiet und in ihrem Ruf als ein Vergnügen vor Ort an der Küste, die die Reichen und Berühmten aus Spanien und international anzieht. Die Stadt und ihre lokalen Ports sind weltweit bekannt für ihre luxuriösen Hotels, Restaurants und brillante Nachtleben, und natürlich der Hafen von Banus bleibt für seine Luxus-Yachten und extravaganten Lebensstil bekannt. Es gibt auch internationale Ladenketten und High-End-Boutiquen, in denen man teilweise mit etwas von Ihrem Geld.

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnungen pineda de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung spanien und ferienhäuser costa mallorca. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

15.7.11 12:34, kommentieren

Marbella Strände


Artola


Artola Strand, der auch als Cabopino bekannt ist, wird durch die Artola Dünen umgeben. Deshalb ist es ein wenig schwieriger ist es, die Zugang zum Strand und es wird oft als FKK-Strand betrachtet.

Costa Bella, El Alicante


Diese sind die Strände, die perfekt für Sie, wenn Sie faulenzen und die Liebe lassen Sie sich durch den Besuch Spa oder Sonnenbaden. Das sind natürliche und saubere Strände in Málaga.

El Ancón

Dieser Strand ist sehr beliebt für Touristen und Einheimische. Es ist eine Zone mit der blauen Flagge. Es ist 1200 Meter lang. Hier können Sie auch mieten Yacht oder besuchen Sie Fußgängerbrücken.

El Cable

Dieser Strand ist 1300 Meter lang und es ist eines der beliebtesten in Marbella und so ist es meist überfüllt, aber es ist großartig, mit seinem goldenen Sand und verschiedene Restaurants.

El Faro

El Faro befindet sich direkt neben dem zentralen Teil von Marbella Promenade, so ist es sehr beschäftigt. Es bietet eine unglaubliche Vielfalt an Restaurants und Wassersportmöglichkeiten.

El Pinillo


Dies ist atemberaubend 1 300 Meter langen, dunklen Sandstrand mit kleinen Dünen.

Fontanilla

Fontanilla ist einer der populärsten aller Marbella Strände. Er hat eine blaue Flagge, und es ist sehr einfach, sie von der Promenade oder einen Teil von Marbella Stadt zugreifen.

Guadalmina


Der Strand ist fast 5 Kilometer lang und vor allem von Touristen genutzt. Es ist in San Pedro entfernt. Wie es gute Restaurants, Spas und Hotels hat, ist es in der Regel als eine der renommiertesten Marbella Strände gesehen.

La Bajadilla

La Bajadilla ist einer der beliebtesten Strände, direkt neben Fischerhafen. Es ist sehr einfach darauf zugreifen.

La Venus

Es ist recht kurz - nur etwa 500 Meter, aber es ist in der Regel als eine der wichtigsten Strände gesehen. Es liegt in der Nähe von Marbella und der Altstadt.

La Víbora

Dieser Strand bietet uns verschiedene Wassersportarten und gute Einkaufsmöglichkeiten und Reichtum Chancen. Normalerweise ist es nicht sehr voll.

Las Cañas

Las Cañas liegt am so genannten Goldenen Meile von Marbella entfernt. Sie können auf einfache Zugang von Promenade. Es ist ein Strand mit Blauer Flagge, und es bietet auch gute Hotels.

Las Chapas


Das Hotel liegt in Las Chapas Urbanisierung, ist es leicht, diesen Strand vom Flughafen Malaga zugreifen.

Los Monteros

Dieser Strand ist gut mit seiner natürlichen Dünen und feinem Sand. Es ist nicht der verkehrsreichsten obwohl es von Einheimischen und Touristen genutzt wird. Hier können Sie mieten Yacht oder einige Wassersportarten.

Nagüeles

Mehr als 2,5 Kilometer langer Strand mit blauer Flagge in der Golden Mile. Es bietet Wasser Surfen, Jetski und Wasserski.

Nueva Andalucía (El Duque)


Über 1 km lange touristische Strand, dass verschiedene Sport-und Wasser-Aktivitäten bietet.

Pinomar

Ein kurzer goldenen Sandstrand, dieser Strand ist leicht zu Fuß oder mit dem Auto zu erreichen, aber es wird nicht sehr voll.

Real de Zaragoza

Es ist 1700 Meter langen Strand mit Stegen. Man kann es zu Fuß oder mit dem Auto.

Río Verde (oder Puerto Banús)

Dieser Strand ist in der Nähe des Green River Wohnsiedlung. Sie können ganz einfach dorthin zu Fuß, per Bus oder Auto. Es ist einer der beliebtesten Strände und bietet hervorragenden Service.

Cortijo Blanco

Ein Strand mit Blauer Flagge, die normalerweise nicht überfüllt ist, weil es nicht sehr leicht zu erreichen.

San Pedro de Alcántara


Es ist dunkel Sandstrand mit einem hohen Maß an Beschäftigung und eine blaue Flagge.

Linda Vista

Es ist ziemlich weit von der Stadt. Dieser Strand bietet einen großartigen Service und es ist sehr beliebt. Der Sand ist nicht sehr weich hier, aber es ist sehr sauber und der Strand hat eine blaue Flagge.

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnungen lloret de mar ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnungen spanien und ferienhaus playa d’aro. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 15.7.11 12:33, kommentieren

Die Strände von Estepona


Arroyo de los caños

Dies ist eine natürliche weiße Sandstrand, die über 1 200 Meter lang ist. Es kann leicht zu Fuß oder per Bus erreicht werden und normalerweise ist es ziemlich voll. Es ist sehr gut für Familien mit Kindern.

Arroyo Vaquero

Arroyo Vaquero ist 2,5 Kilometer lang FKK-Strand. Man kann es mit dem Bus. Es bietet die grundlegenden Dienstleistungen wie Wellness, Restaurants und natürlich Miete von Liegen und Sonnenschirmen.

Bahia Dorada

Der Sand ist ein wenig rauer als in den meisten anderen nächstgelegenen Strände. Es kann mit dem Bus oder dem Auto erreichbar. Es gibt Orte, für das Parken und dieser Strand bietet gute Restaurants und Geschäften.

Bella

Es ist nahe dem Sporthafen entfernt, so wenn man zu Besuch dieses Strandes sind, können Sie es mit einigen anderen Aktivitäten sowie zu kombinieren. Obwohl es sehr einfach ist, kommt man mit dem Fuß, Bus oder Auto und es hat eine Zone des Parkens, ist es nicht sehr voll.

Casasola

Dieser Strand ist ideal zum Schwimmen, da das Wasser und das Meer ist sehr angenehm hier. Es ist 2 km lang und es ist sehr leicht zu finden, wenn Sie zu Fuß gehen, von der Stadt.

Costa Natura

Dies ist auch ein FKK-Strand, zwischen Arroyo Vaquero und Guadalobón angesiedelt. Der Ort ist ideal für Wassersport oder Joggen, weil der Sand.

El Cristo


Dies ist einer der beliebtesten Strände in Estepona. Es ist ideal zum Sonnenbaden oder tun verschiedenen Sportarten, weil es nie ist windig hier, und es liegt nahe dem Sporthafen.

La Galera

Der Strand ist 2 km lang und hat verschiedene Möglichkeiten, Wassersport zu betreiben. Es ist normalerweise nicht überfüllt, weil es recht weit vom Zentrum entfernt. Hier sehen Sie auch ein unvergesslicher Anblick.

La Rada


La Rada ist einer der beliebtesten dieser Strände. Es ist 2300 Meter lang und ziemlich breit. Es ist sehr einfach, hier zu bekommen, und es bietet einige großartige Leistungen. Es gibt Stege und der Sporthafen ist nur 2 km von La Rada. Es ist ein gut besuchter Strand, aber es ist möglicherweise der beste Strand für Touristen und Familien. Alles ist sehr einfach zu erreichen und es gibt auch ein Tourismusbüro, wenn nötig.

Punta de Plata

Punta de Plata ist 4 Kilometer langer Strand mit großartigen Landschaft. Es ist ein guter Ort zum Schwimmen und es ist leicht kommt man mit dem Fuß.

El Saldillo


Dieser Strand ist nicht sehr voll und es ist der beste Ort zu gehen, wenn Sie Sport mögen. Es ist direkt neben dem Sporthafen Estepona.

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhaus spanien ist bei weitem das beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung lloret de mar und ferienhäuser costa brava. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

14.7.11 11:44, kommentieren

Die Strände von Alicante


Urbanova - Saladar Strand

Playa de Urbanova, die auch als "Playa del Saladar" ist ideal für diejenigen, die friedlichen lounging Liebe in der Sonne. Es ist in der Nähe der Stadt Alicante und El Altet Flughafen. Es kann sehr leicht mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen und Parkplätze sind hier sehr wohl. Es ist toll, Strand für Familien mit Kindern. Hier finden Sie Geschäfte, Restaurants und Spaß Bereichen sowie zu sehen, ein unvergesslicher Anblick der Küste des Mittelmeeres mit seinen klaren, blauen Wasser, Dünen und goldenem Sand.

Strand Postiguet

Historisch gesehen war dies der Ort, dass ein Zugriff auf die Stadt zu den Zeiten, als die Stadt mit einer Stadtmauer umgeben war gab. Heute am Strand ist ein beliebter Ort der Muße Sommernächte. Es liegt direkt neben der Palme-umgeben überfüllten Promenade. Dieser ist besser geeignet für diejenigen, die Parteien und Spaß lieben. Sie können ganz einfach dorthin vom Flughafen, dem Zentrum der Stadt oder sogar aus einem anderen Teil von Alicante.

Albufereta Strand


Albufereta Strand liegt an der Nordseite der Küste von Alicante entfernt. Es ist fast immer ein ruhiges Plätzchen, weil es von Gebäuden und Palmen versteckt ist, aber es ist ein großartiger Ort dafür verschiedene Wassersportarten. Früher war es über einen eigenen Hafen haben, also, wenn Sie daran interessiert sind, können Sie hier auch die Überreste davon.

San Juan Beach

Dies ist vielleicht der schönste Strand von Alicante. Es ist 7 Kilometer lang und breit. San Juan Strand bietet Ihnen eine wundervolle Restaurants, Geschäfte, ein unvergessliches Nachtleben, Konzerte und sogar ein großer Golfplatz. Es ist ein touristisches Zentrum von Alicante und hat mit der blauen Fahne ausgezeichnet worden. Es unterstützt uns mit Zugriff auf guten Straßen, komfortable Züge und Busse für Touristen und Einheimische, und es ist möglicherweise auch der sauberste aller Strände, weil sie Umwelt unterstützt.

Almadraba Strand

Dieser Strand ist viel kleiner als die anderen. Obwohl es sehr einfach ist, Almadraba Zugang zum Strand ist es meist von den Bewohnern des nächstgelegenen Gebäuden verwendet. Natürlich bedeutet das nicht, dass dies keine gute Wahl für Ihre Zeit verbringen. Dieser Strand bietet uns auch verschiedene Geschäfte und Restaurants, und wenn Sie für ein friedliches und ruhiges Plätzchen suchen, ist dies ein perfekter Strand für Sie!

Cabo de Las Huertas - Coves


Dieser Strand ist direkt zwischen dem Strand von San Juan und der Stadt Alicante. Es ist nicht so einfach, die Zugang zum Strand, weil es von felsigen Buchten umgeben ist. Aus diesem Grund ist es geworden ist ein FKK-Bucht.

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und villa spanien ist die bei weitem beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienhaus costa mallorca und ferienwohnungen spanien. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 14.7.11 11:41, kommentieren

Nerja - die Sunny weißen Sandstränden der Costa del Sol

Also, was macht Nerja Strände von anderen Stränden der Costa del Sol?

Dieser Ort ist einzigartig mit seinen 13 Kilometer langen sonnigen Strände mit weißem Sand, der am Ende der Sierra Almijana Berg mit seinen beeindruckenden Klippen befinden. Sie können alle Nerja Strand von der Stadt zu erreichen, so können Sie kombinieren den Besuch Stadt und genießen Sie Ihre Zeit an der Küste. Nerja bietet Ihnen verschiedene wunderschöne Strände. Obwohl sie alle wert sind, sehen Nerja bietet Ihnen die Möglichkeit an den Ort, die Ihre Interessen am besten gerecht zu wählen. Hier sind nur einige von ihnen:

Burriana Beach

Dies ist die beliebteste aller Nerja Strände. Wenn Sie sich für Urlaub, voller neuer Erfahrungen, Freude und aktive Bewegung suchen, ist dies der beste Ort zu gehen. Es ist auch ein Ort, der uns bietet idle Faulenzen in den sonnigen Strand und ein großer Rastplatz für Familien mit Kindern.

Carabeo Strand

Auf der Suche nach ruhigen, intimen Rest? Carabeo Strand mit seinen tropischen Pflanzen ist kleiner und exotischer als andere. Es ist ein wunderbarer Ort zu gehen, wenn Sie müde von öffentlichen Plätzen und Alltag. Hier fühlen Sie sich wie Sie eine abgelegene, unbewohnte Insel gefunden haben.

Calahonda Strand

Dieser Ort ist ideal für diejenigen, die daran interessiert, etwas Ungewöhnliches und unterschiedliche und zugleich einfach zu genießen Freizeit. Es liegt direkt neben dem Balcon de Europa und hier kann man unvergessliche Sehenswürdigkeiten der Küste des Mittelmeeres zu sehen.

El Salon Strand


Was ist das Besondere an der El Salon Strand ist, dass man hier nur zu Fuß zu erreichen. Deshalb sind viele der regelmäßigen Besucher von Nerja nicht einmal wissen, dieser Ort existiert. Es ist eine gute Ruhestätte für diejenigen, die sowohl für aktive Freizeitgestaltung und friedliche Sonnenbaden in eine private oder eine romantische Atmosphäre suchen.

Torrecilla Strand

Dieser ist der Strand zu gehen, vor allem für Familien mit Babys oder Kleinkinder. Das Wasser und Sand sind hier besser geeignet für sie zu spielen.

El Playazo

Und schließlich die El Playazo Beach. Dies ist wahrscheinlich nicht der beliebteste Ort zum Entspannen und Sonnenbaden in Nerja, aber es ist sicherlich einen Besuch wert! Was ist am größten zu diesem Strand ist, dass es verschiedene Strandrestaurants für alle Geschmäcker und Bedürfnisse hat.

Über den Autor


Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienwohnung spanien ist die bei weitem beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienwohnung tossa de mar und ferienhaus ibiza. Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

13.7.11 10:59, kommentieren

Madrid - die größte Stadt in Spanien


Madrid ist die Hauptstadt von Spanien auf der iberischen Halbinsel. Es ist an der Küste des Flusses Manzanares gelegen. Es gibt mehr als drei Millionen Menschen und es ist nicht nur die größte Stadt in Spanien, sondern auch die drittgrößte Stadt in ganz Europa. Es kann durch regen künstlerischen, kulturellen und wirtschaftlichen Wirtschaft bezeichnet werden und es ist die politische Zentrum Spaniens. Die Geschichte dieser Stadt geht zurück auf die zweite Hälfte des 9. Jahrhunderts, als die arabischen Emir Mohamed I eine starke Befestigungsanlagen um das linke Ufer des Flusses zum Schutz der Stadt zu bauen beschlossen datiert werden, obwohl es eigentlich der Hauptgrund, warum andere interessierte bei der Eroberung der Region. Später wurde es zum Zankapfel zwischen Christen und Arabern. Im 11. Jahrhundert Madrid wurde schließlich von Alonso VI erobert.

In der Mitte des 20. Jahrhunderts begann die Stadt zu entwickeln. Dies ist die Zeit, als Madrid wirtschaftliche Entwicklung erlebt und als der erste moderne Gebäude wurden errichtet. Heutzutage kann man Reste der 17. und 18. Jahrhundert, der uns an die ferne Vergangenheit sehen, zum Beispiel, sind die alten Hauptplatz (Plaza Mayor) und der Royal Palace (Palazio Real). Normalerweise Winter kalt und trocken und im Sommer ist es entweder schön warm oder sehr heiß ist. Die beste Zeit, um Madrid zu besuchen sollte im Herbst oder Frühjahr werden, weil das ist, wenn das Wetter sehr schön und angenehm.

Wenn Sie nach Madrid gehen, müssen Sie berücksichtigen, dass diese sehr lebendige und aktive Stadt ist und es ist nicht das friedlichste Ort für Ihren Urlaub. Hier können Sie neue Leute kennen lernen, erleben Sie wunderbare Nachtleben und lernen Sie viele neue Dinge über die Geschichte und Kultur Spaniens kennen. Es ist vielleicht einer der besten Orte, um für Familien mit Kindern zu gehen, weil sie nie in Madrid zu langweilen. Es bietet uns auch verschiedene Sportarten wie Pferderennen, Tontaubenschießen, Golf und viele andere.

Wenn Sie Tourist in Spanien sind, können Madrid verlassen Sie erstaunliche Eindruck mit seinen historischen Blick auf die Stadt und das Gefühl, dass Sie in die Vergangenheit zurück gegangen. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Madrid ist der Königspalast von Madrid, die denen der Staat Zeremonien abgehalten werden wird. Es war am Ende des 15. Jahrhunderts erbaut. Es steht immer noch mit seiner beeindruckenden künstlerischen look.Another Denkmal, das oft als Symbol von Madrid verwendet wird, ist das Königliche Theater. Es war in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut und erst kürzlich restauriert wurde. Es ist die große Oper in Spanien und relevanten Teil seiner Kultur.

Wenn Sie zu Besuch in Madrid sind, sollten Sie auf jeden Fall auch für den größten Park von Madrid, die Jardines del Buen Retiro, die auch als einfach El Retiro zu gehen. Heutzutage hat man einen öffentlichen Park, aber es verwendet, um die spanische Monarchie gehören bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Spanien ist überraschend reich mit seinen kulturellen Erbe aus der Vergangenheit und den Traditionen, wie zum Beispiel die Feste mit Tanz und Stierkampf, die seit alten Zeiten gefeiert werden.

Über den Autor

Club Villamar bietet Hunderte von Meilen von schönen Stränden, reiche kulturelle Geschichte und ferienhäuser spanien ist die bei weitem beliebteste Urlaubsziel, besuchen Sie einfach ferienhaus costa brava und ferienhäuser costa blanca.Und hier können Sie lesen meine Artikel Sophia Jung article1, Sophia Jung article2, und meine Blogs Sophia Jung.

1 Kommentar 13.7.11 10:59, kommentieren